hoffnungskinder e.V. - Kindern und Jugendlichen in Myanmar eine Zukunft geben

Mit hoffnungskinder e.V. wollen wir die Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen in Myanmar nachhaltig verbessern und ihnen eine selbstbestimmte Zukunft ermöglichen.

Jeder Euro hilft:

  • Spendengelder fließen zu 100% an die geförderten Projekte. Wir arbeiten ehrenamtlich und tragen alle Reisekosten selbst.
  • Wir kümmern uns persönlich vor Ort darum, dass Spenden da eingesetzt werden, wo sie am nötigsten gebraucht werden.
  • Wir kooperieren mit Hilfsorganisationen vor Ort und kaufen Produkte von regionalen Händlern und Herstellern.
Dafür setzen wir uns ein.
Bildung

Bildung

Mit Hilfe privater Spender oder Hilfsorganisationen werden neue Schulgebäude gebaut, dennoch mangelt es an vielem. Mit unseren Spenden können wir Schulen mit Bänken, Tischen, Fenstern, Türen und Unterrichtsmaterialien ausstatten.

Medizin

Medizinische Versorgung

Krankheiten, die eigentlich leicht behandelt werden können, sind in Myanmar oft tödlich, da sich die Betroffenen die Behandlung nicht leisten können. Mit unseren Spenden ermöglichen wir die medizinische Versorgung vor Ort bzw. in der Poliklinik von Yangon.

Ernährung

Wir kümmern uns persönlich vor Ort darum, dass Spenden da eingesetzt werden, wo sie am nötigsten gebraucht werden und kaufen nur bei regionalen Händlern und Herstellern.

Bildung
Medizin
Ernährung
Herz

Liebe Freunde und Unterstützer,

die Idee für den gemeinnützigen Verein hoffnungskinder e.V. entstand während einer Reise nach Myanmar: Ich erlebte ein Land, das von großer Armut und Ungerechtigkeit geprägt ist. Dennoch begegneten mir die Menschen, insbesondere die Kinder, mit großer Herzlichkeit. Ihre Gastfreundschaft, aber auch ihre Not, ließen mich nicht mehr los. Aus dem Wunsch heraus, den Menschen etwas zurückzugeben, entstand der Verein hoffnungskinder e.V.

Viele von uns sind in der glücklichen Lage, anderen Menschen zu helfen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Schon mit kleinen Beiträgen können wir alle zusammen Großes bewegen deshalb zählt jeder einzelne Euro! Und jeder Euro kommt auch wirklich da an, wo er gebraucht wird: bei den Kindern in Myanmar. Helfen auch Sie mit!

Ich danke Ihnen allen für Ihren Beitrag!

Vorstand

Deniz Kumcu

Deniz Kumcu

- Vorsitzender

"Als Vorsitzender der Hoffnungskinder reise ich jedes Jahr nach Myanmar, um die gesammelten Spenden auch wirklich dort einzusetzen, wo Sie am nötigsten gebraucht werden. Ich bin langjähriger Kundenberater im öffentlichen Dienst."


Andrea Kirstätter

Andrea Kirstätter

- stellv. Vorsitzende

"Ich gründete mit Deniz Kumcu den Verein "Hoffnungskinder e.V.", um Kindern eine selbstbestimmte Zukunft zu ermöglichen. Regelmäßig fliege ich nach Myanmar, um direkt vor Ort etwas zu bewegen. Hauptberuflich bin ich Beraterin für Wirtschaftliche Kommunikation in Unternehmen und biete Seminare und Coachings zu diesem Themenfeld an."

Das hat der Verein schon erreicht

4

Bäume

Schulen wieder aufgebaut.

2

Bäume

Dörfer regelmäßig unterstützt.

rund 2500

Kleidung

Kinder mit Kleidung und Nahrung versorgt.

4

Bäume

Schulen wieder aufgebaut.

2

Bäume

Dörfer regelmäßig unterstützt.

rund 2500

Kleidung

Kinder mit Kleidung und Nahrung versorgt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen